Yamaha R6 Cup Rennserie - motoglasklar.de 


motoglasklar Zufallsbild

Motorsport Block

Sie sind hier: » Rennserie / Yamaha R6 Cup

Rennserie Yamaha R6 Dunlop Cup

Daten, Fakten und Wissen rund um die Motorradrennsportserie des Yamaha R6 Cup. Der älteste Markenpokal Deutschlands, der Yamaha R6 Cup existiert schon seit 1978 und wurde in der ganzen Zeit praktisch unverändert ausgetragen.

Die Namensgebung passte sich dem Hauptsponsoren an, aktuell seit über 10 Jahren Yamaha R6 Dunlop Cup. Die international agierende Reifenmarke, benannt nach dem Erfinder des Luftreifens, dem Schotten John Boyd Dunlop stellt praktischerweise auch gleich den Einheits- Profilreifen Modell GP Racer M für das Vorderrad und GP Racer E+ für das Hinterrad.

Die Rennserie bewegt sich verständlicherweise im Rahmen der Nachwuchsförderung eng an den Serienmodellen um eine Chancengleichheit und Bezahlbarkeit der Teilnahme an dieser Rennserie zu ermöglichen.

Das verwendete Motorrad von Yamaha wechselte natürlich im Laufe der Geschichte von nun schon 37 Jahren. Das aktuelle Motorradmodell seit 1999 ist der Supersportler Yamaha YZF-R6 mit einer Leistung von 123,7 PS in der Version 2015. Für die Saison 2015 sind Modelle des Vorjahres, also 2014 und die aktuellen von 2015 zugelassen.

Seit 2010 ist es erlaubt spezielle Yamaha Stromerzeuger zum Betrieb von Reifenwärmern mit in die Startaustellung zu nehmen was die Sicherheit gerade bei den Starts erhöht, da der Reifen hier schneller in dem Temperaturfenster ist, den er für optimalen Grip braucht.

Yamaha R6 Dunlop Cup, Startnummer Farbwahl

Startnummer Yamaha R6 Cup

Auch bei dieser Serie, ähnlich wie auch bei den Superstock Rennserien, werden im Sinne der Anpassung an die Rennstrecke einige Dinge modifiziert, die passenderweise von Yamaha direkt als Kit, auf Wunsch sogar auch incl. Motorrad zur Verfügung gestellt werden.

Die unverbindliche Preisempfehlung der YZF-R6 beläuft sich auf ab 12.595,00 € zzgl. Nebenkosten. Dazu ein passendes Umrüstkit für den Einsatz in der Yamaha R6 Rennserie inclusive allen Nenngeldern und Zubehör wird angeboten für 8.990,00 €.

Wer noch keine YZF-R6 der Jahre 2014 und 2015 sein eigen nennt kann das all inklusive Kit ordern, Maschine mit Kit, Einschreibegebühren und Zubehör bis hin zur Rennkombi für 16.990,00 €. Somit sind die Kosten planbar und überschaubar, auch wenn mit den saisonalen Ausgaben wohl in den meisten Fällen doch die Hilfe von Sponsoren in Anspruch genommen werden muss.

Der Yamaha R6 Cup wird im Rahmen der IDM Superbike ausgetragen und garantiert damit auch ein großes mediales Interesse. Obwohl der Yamaha Cup allen ab 18 Jahren die im Besitz einer B-Lizenz sind offen steht, versteht sich die Serie auch als Nachwuchsförderprogramm, das in seiner Geschichte schon Weltmeister wie Martin Wimmer, Dirk Raudies oder Kenan Sofuoglu, der erste türkische Motorradweltmeister der Geschichte, der 2007 für Motoglasklar Externe Links... Honda die Supersport Weltmeisterschaft gewinnen konnte, vorher meisterte er 2002 den Yamaha Cup.

Yamaha YZF R6, Yamaha Dunlop Cup 2015

Yamaha YZF R6, Yamaha Dunlop Cup 2015
z OO m

Gefahren wird bei stehenden Start und mit einem vorrausgegangenen Qualifying über eine Renndistanz von mindestens 50km, jedoch höchstens 60km, so das sich die Rundenanzahl der Rennstrecke anpassen muss.

Nachfolgend das durch Yamaha und den DMSB homologierte Motorradmodell der Rennserie Yamaha R6 Dunlop Cup 2014/2015:

 Superstock 600 Yamaha YZF R6Yamaha YZF R6

Leistungsdaten 2015:
R4/ 599 ccm/ 124 PS
66 Nm bei 10.500 U/min

Die Punkteverteilung des Yamaha R6 Cup orientiert sich am internationalen Standard, genau wie FIM Superstock 600 oder 1000 mit dem Unterschied das es auf Grund des Markenpokals natürlich nur eine Fahrerwertung gibt. (Stand 2015)

Platz: 123456789101112131415
Punkte: 252016131110987654321

Erfolgreichster Hersteller Yamaha R6 Cup:Yamaha
Erfolgreichster Fahrer Yamaha R6 Cup:?
Schnellster Fahrer der Yamaha R6 Cup:?
Jüngster Sieger der Yamaha R6 Cup:?

Aktueller Rennkalender der Yamaha R6 Cup

Offizielle Seite

Yamaha R6 Cup Offizielle Homepage [Deutsch]

Motorradmodelle Yamaha R6 Cup in Text und Bild

Siehe oben, Links Motorradbilder homologierte Modelle

Externe Link- und/ oder Partnerseiten

Motoglasklar Externe Links autoglasklar.de - Automarke Honda

Artikel vom 120415 / Last modified xxxxxx

Zurück zu: » Motorsport Block / Rennserien

Advertisment