Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal - motoglasklar.de 


motoglasklar Zufallsbild

News Block

Sie sind hier: » Sondernews/ Rennsportmuseum Hohenstein-Er.

Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal, Geschichte vom Sachsenring

Noch ist es nicht so weit, doch der alljährliche Grand Prix der Moto GP auf der Traditionsrennstrecke Sachsenring wird wieder, wie fast jedes Jahr, auch 2016 über 200.000 Besucher und Rennsportfans anlocken.

Viele verpassen dabei wohl einen Blick zurück in der Geschichte dieser vom Rennsport geprägten Region, wobei dieser Blick für alle die zum Rennen anreisen eigentlich doch so nah liegt und hier einer kurze Vorstellung erfährt.

Copyright motoglasklar.de
Linksklick auf Bild: in Originalgröße öffnen / Rechtsklick auf Bild: Ziel speichern

Rennsportmuseum Hohenstein-Er. - Sachsenring Geschichte

Rennportmuseum Hohenstein-Er. - Geschichte des Sachsenring
z OO m

Da in der Region nicht nur der Rennsport Geschichte schrieb sondern auch die Textilindustrie lag es nahe die beiden Zweige zu verbinden. Das Textil- und Rennsportmuseum befindet sich in Räumen einer ehemaligen Textilfabrik und vereint mit verschiedenen Ausstellungen den Blick zurück in diese Vergangenheit.

Diese beginnt rein optisch dort, wie sich die wenigsten heute einen Rennfahrer vorstellen, bei Lederkappen und Kleidungsstücken, die ohne eine besondere Schutzfunktion von den Zweiradpiloten getragen, lediglich die Wetterunbilden oder einen Unfall bei geringstem Tempo etwas Gefahrenpotential nehmen konnten.

Rennkombi, ca. 1950

Rennkombi 1950, Rennportmuseum Hohenstein-Er.
z OO m

Einen Abriss der Geschichte der Rennbekleidung folgend, sieht man die Entwicklungen, die Helme, Handschuhe und auch Rennkombis in Bezug auf Sicherheit und Design innerhalb der ganzen Jahrzehnte genommen haben.

Rennkombi Steve Jenkner #17, 2002

Rennkombi 2002, Rennportmuseum Hohenstein-Er.
z OO m

Weitere Exponate sind verschiedene Rennmotorräder aus den jeweiligen Epochen, die auf dem Sachsenring in den vielen Jahren bewegt wurden. Darunter vermehrt Eigenbauten, die DDR war ein Land der Tüftler, das wenigste gab es im Handel regulär zu kaufen.

Eigenbauten Rennmotorräder

Eigenbauten Rennmotorräder, Rennportmuseum Hohenstein-Er.
z OO m

Aber auch Ausstellungsstücke von Modellen heute noch bekannter Marken sind zu bewundern, darunter Stücke von Motoglasklar Externe Links... BMW, Ducati, Motoglasklar Externe Links... Honda und Motoglasklar Externe Links... Suzuki.

Ducati Gran Sport 175, 1956

Ducati Gran Sport, Rennportmuseum Hohenstein-Er.
z OO m

Einen tieferen Einblick von der Geschichte am Ring erzählen die vielen Zeitzeugen der Artikel, Bilder und Ausstellungsstücke die auch das abseits der Strecke wieder zum Leben erwecken.

Darunter die abenteuerlichen Hochsitze die am Sachsenring auf Grund der teilweise schweren Unfälle im Laufe der Jahre verboten wurden oder aber auch die Strohballen, die lange an der temporären Rennstrecke das einzigste Sicherungsmittel für Piloten wie Zuschauer darstellten.

Hochsitz am ehemaligen Sachsenring

Hochsitz Eigenbau Sachsenring, Rennportmuseum Hohenstein-Er.
z OO m

Ein Besuch in die Geschichte des Sachsenrings lohnt sich definitiv, hat man doch den Einblick in die fast 80 Jahre der Rennsportgeschichte rund um das Badberg - Viereck Rennen über den großen temporären Rennkurs vom Sachsenring bis hin zum heutigen modernen Austragungsort der höchst dotierten und unzählige Fans erfreuenden Moto GP Rennserie auf dem Sachsenring Circuit.

Zu den ausgewählten Bildern vom Textil- und Rennportmuseum Hohenstein-Ernsttahl gibt es auch bewegtes Material zur Verbundenheit der Stadt am Sachsenring gegenüber dem Rennsport und der Geschichte dazu. Aktuell passend ein Video von den Sachsenring Classic 2016, Zwei-, Drei- und Vierräder innerhalb des Teilnehmerkorso auf dem Weg zum Altmarkt von Hohenstein-Ernstthal.

Sachsenring Classic, Hohenstein-Ernstthal, Teilnehmerkorso

Videos zu diesem und vielen anderen Themen auf dem
YouTube Channel motoglasklar YouTube Channel von motoglasklar

Leider kann man unmöglich alle Modelle und Teilnehmer hier aufführen, betracht diesen Artikel als eine Auswahl. Von den Motorradmodellen wird es sicherlich das eine oder andere in einem weiteren Artikel bei motoglasklar schaffen, ein wenig mehr stöbern kann daher nie schaden.

 Oder noch bequemer, mit einem like in den Sozialen Netzwerken mir folgen um in Zukunft über jeden neuen Artikel sicher informiert zu werden.


Externe Link- und/ oder Partnerseiten

Motoglasklar Externe Links autoglasklar.de - Automarke BMW
Motoglasklar Externe Links autoglasklar.de - Automarke Honda
Motoglasklar Externe Links autoglasklar.de - Automarke Suzuki

Artikel vom 100716 / Last modified xxxxxx

Zurück zu: » News Block / Sondernews